Die Modelle der GULF-Eyewear Kollektion sind alle optisch verglasbar, das heißt Sie können jede Fassung mit der für Sie passenden Sehstärke (Korrektionsverglasung) ausstatten. Auch eine Verglasung mit Gleitsichtgläsern ist problemlos möglich.

Bei der Entwicklung der GULF-Eyewear Brillen haben wir großen Wert auf den Einsatz hochwertigster Brillenkomponenten gelegt. Scharniere, Augenrandschließblöcke, Pads und die eingesetzten Basismaterialien sowie Vergütungen entsprechen den hohen Qualitätsstandards von Korrektionsbrillen.

Jeder Optiker kann so Ihre GULF-Eyewear Sonnenbrille für Sie verglasen und anpassen. Auch die Karbonbügel der Modelle Jim und Lorenzo sind anpassbar.

Je nach eingesetztem Glas (Kunststoff oder Mineralglas) und dessen Vergütung (z.B. Verspiegelung der Außenseite und / oder Entspiegelung der Innenseite) entstehen für Sie zusätzliche Kosten. Sie können selber entscheiden, welches Glas Sie einsetzen möchten. Besuchen Sie Ihren Optiker und lassen Sie Sich einen Kostenvoranschlag für die Verglasung geben. Meistens ist Ihr Optiker anhand der von uns auf unserer Homepage in der Rubrik „Technische Details“ abgelegten Daten und der zum Modell gehörenden Zeichnung sowie Ihrer persönlichen Werte für die Gläser in der Lage Ihnen einen Kostenvoranschlag zu erstellen.

Eine Korrektionsverglasung Ihrer Brille in unserem Haus können wir leider derzeit nicht anbieten.

Schreibe einen Kommentar